Chiropraktik (Mutzhas, Schweiz)
Chiropraktik ist eine Richtung der Heilmedizin, die eine breite Palette sanfter, ungefährlicher und hocheffektiver manueller Methoden zur Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats, des Nervensystems, der inneren Organe beinhaltet.

Die Chiropraktik hat in Nordamerika und Europa eine 130 Jahre alte Geschichte und nimmt heute im Westen eine führende Position bei den nichtmedikamentösen Behandlungsmethoden ein. Das Hauptorgan, mit dem der Spezialist arbeitet, ist die Wirbelsäule.

Bei einer Verschiebung der Wirbel wird auch die Tätigkeit der in der Nähe befindlichen Nerven und Blutgefäße beeinträchtigt. Als Folge wird die Funktion verschiedener Organe und Gewebe gestört. Aus diesem Grund wirkt sich die sanfte manuelle Wiederherstellung einer normalen Beweglichkeit der Wirbelsäulenknochen sowie des Beckens günstig auf den ganzen Organismus aus und stellt die Gesundheit wieder her.